Wofür wir stehen – wir denken Klimaschutz neu!

Wir stehen für Lokalität!

Anstatt Ihren CO2-Fussabdruck in fernen Ländern auszugleichen, können Sie mit uns in lokale CO2-Bindung investieren und damit gleichzeitig die dringend notwendige ökologische Transformation unserer Wälder unterstützen. 

Wie wir arbeiten, erläutert dieser GEO-Artikel wunderbar!

Wir stehen für Ökosystemleistung! 

Getreu unserem Motto „more than carbon capture“ liegt unser Blick auf dem großen Ganzen. Denn nur ein intaktes Ökosystem ist dauerhaft widerstandsfähig und kann dem Menschen auch in Zukunft Lebensgrundlagen bieten. Deshalb binden unsere Projekte nicht nur CO2, sondern stärken Ökosysteme in ihrer Gesamtheit. Diese erbringen eine Fülle wertvoller Leistungen, um das natürliche Gleichgewicht des Planeten wiederherzustellen: Artenvielfalt, Bodenqualität, Wasserspeicherkapazität, lokale Kühleffekte.

Wir stehen für direkten Impact! 

Und arbeiten im Jetzt. Denn wenn wir jetzt nicht die Kurve bekommen, ist in 30 Jahren nichts mehr zu retten. Wir müssen die Klima-Uhr nicht nur anhalten, sondern zurückdrehen. Deshalb setzten wir neben der notwendigen maximalen Vermeidung auf „Negative-Emissions“-Lösungen und holen Klimagase aus der Atmosphäre zurück. Damit schaffen wir eine neue Güteklasse an Klimaprojekten. 

Wir stehen für Transparenz! 

Die Klimaleistung unserer Projekte basiert auf den wissenschaftlichen Berechnungen unserer Forschungspartner, wird von einem externen Prüfdienstleister wie dem TÜV validiert und nachverfolgbar per klima-neutraler Blockchain verwaltet.

Selbstverständlich legen wir für jedes Projekt auch die Geo-Koordinaten offen. Sich ein Bild vor Ort vom Impact ihres Engagements zu machen ist bei uns nicht nur möglich, sondern erwünscht.

In Zukunft wird der Zertifikatsdschungel dem technologiegestützten Projekt-Monitoring weichen, an dem wir schon heute arbeiten.